Wartung

Jedes einzelne Bewässerungssystem läuft vollautomatisch und äußerst langlebig, ohne dass es besonderer technische Wartungsarbeiten bedarf. Im Laufe der Zeit kann es jedoch bei jedem technischen System zu Störungen kommen und der Idealzustand muss wiederhergestellt werden. Filter, Ventile, aber auch Düsen sollten gereinigt werden, um einen problemlosen Betrieb zu gewährleisten. Mitunter müssen Düsen nachgestellt oder Beregnungszeiten angepasst werden.

Voraussetzung für eine einwandfreie Instandhaltung ist eine professionelle Inspektion. Dabei wird festgestellt, wo Handlungsbedarf entstanden ist und zukünftige vermeidbare Kosten identifiziert. Als Anlagenbesitzer sind Sie derjenige, der die Anlage überprüft. Im Bedarfsfall übernehmen wir sehr gern diesen besonderen Service.

Zu einer Wartung gehört das Überprüfen von Spannungen, Dichtheit, Funktionsfähigkeit (z.B. Wurfbild und Wurfweite des Bewässerungssystems) oder die Überprüfung von allgemeinen Störungen. Darüber hinaus kann es sein, dass Teile der Vegetation Ihres Gartens die ordentliche Funktion der Bewässerungsanlage stören. Auch diese Vegetationsteile müssen dann entfernt werden. Zu unserem Wartungsservice zählt auch das Überwintern der Anlage bzw. des Bewässerungssystems. Hierfür werden die Leitungen entwässert und ausgetrocknet, um Frostschäden zu vermeiden. Sobald der Frühling einkehrt, wird Ihr Bewässerungssystem wieder fachmännisch in Betrieb genommen und ein entsprechender Testlauf gefahren, so dass Ihrem perfekten Gartengrün nichts mehr im Wege steht.